Flirten bei catflirt

Flirten bei

Kurze Übersicht zum Thema Online-Flirt bei catflirt

Es ist ganz einfach: Sie klicken auf die gewünschte Rubrik, auf die Top-Bilder-Seiten oder verwenden die Partnersuche, um für Sie interessante Menschen zu finden. Rufen Sie einfach das Profil Ihres gewünschten Flirt-Partners auf. Dort können Sie ihm eine persönliche Nachricht senden, eine SMS schreiben (falls vom Partner gewünscht), ihn zu Ihren Favoriten hinzufügen, Freundschaften eingehen, die Bilder bewerten (falls vorhanden) und - sofern er gerade online ist - einen Privat-Chat starten.

Der große Vorteil: ist viel persönlicher als herkömmliche E-Mail-Systeme. Sie können sich beim Schreiben das Profil Ihres Flirt-Partners ansehen, kontrollieren, ob der Empfänger Ihre Nachricht schon gelesen hat und falls er gerade online ist, direkt mit ihm kommunizieren.

Der Vorteil gegenüber zahlreichen Chat-Systemen ist, dass Sie Ihrem Flirt-Partner auch schreiben können, wenn dieser nicht online ist, so dass er Ihre Nachricht zu einem späteren Zeitpunkt lesen kann - von den tollen Zusatz-Funktionen wie Free SMS ganz zu schweigen.

Flirten in der Schweiz

Für unkomplizierten Flirt-Kontakt in der Schweizerischen Eidgenossenschaft, so der amtliche Name der Schweiz, ist catflirt's Flirt-Chat mit regionalen Chaträumen ausgestattet. So gibt es für jeden Kanton eigene Chaträume, die Ihnen die schnellstmögliche Kontaktaufnahme mit Single-Damen oder Herren aus Ihrer näheren Umgebung ermöglichen sollen. Beim komfortablen Flirten in der Schweiz sind sind Sie aber weder auf den Chat, noch auf Ihren Kanton beschränkt. Über den Chat und die exquisite Partnersuche hinaus, stehen Ihnen auf kantonsspezifischen SubDomains Regional-Seiten zu einer Vielzahl von Städten und Ortschaften der Helvetischen Republik zur Verfügung.

Die Einladung, catflirt zum kostenlosen Flirten und Kennenlernen zu nutzen, geht selbstverständlich mit aller Herzlichkeit an Singles und Kontaktinteressierte in allen Regionen der Schweiz. Aufgrund der Herkunft und Historie catflirt's stehen Ihre Chancen, potenzielle Flirt- und Dating-Partner zu finden in der Deutschschweiz am besten. Wenn Sie also gerade diesen deutschsprachigen Text lesen, leben Sie möglicherweise in der Nordwest- oder Ostschweiz, im Mittelland, der Zentralschweiz oder in den Schweizer Alpen und sollten keine Probleme haben, schnell Anschluss und spannende Gesprächspartner zu finden.

Flirten im Kanton Aargau

Eine alphabetisch aufsteigend sortierte Präsentation der Schweizer Kantone beginnt zwangsläufig mit Aargau, das zur Metropolregion Zürich gehört. Der Nordschweizer Kanton verdankt seinen Namen ebenso der Aare wie der an selbiger gelegenen Stadt Aarau. Das zwischen Zürich und Basel gelegene Aarau ist der Hauptort des Kantons und dessen einwohnerstärkster Ort. Trotz seines Status als Stadt wird Wohlen im Südosten Aargaus traditionell als Dorf bezeichnet. Dessen ungeachtet können Sie mit Wohler Singles auf der entsprechenden Regional-Seite in Kontakt treten und flirten. Im Ranking Aargaus einwohnerstärkster Orte folgt auf Wohlen die Gemeinde Oftringen im Wiggertal an der Grenze zu Solothurn. Unweit von Basel und der Grenze zu Deutschland folgt Rheinfelden, das rund 12.500 Aargauerinnen und Aargauern ein Zuhause bietet.

Appenzell Ausserrhoden

Im Nordosten der Deutschschweiz liegt der Kanton Appenzell Ausserrhoden mit seinen mehr als 50.000 Einwohnern. Mit großem Abstand einwohnerstärkste Gemeinde und Sitz der meisten relevanten politischen Einrichtungen des Kantons ist Herisau unweit von St. Gallen. Deutlich weniger Einwohner, dafür die größere Fläche gegenüber Herisau hat Urnäsch bei Waldstatt. Urnäsch ist für seine Fasnachts- und Silvesterbräuche berühmt. Ebenfalls unweit der Kantonsgrenze zu St. Gallen liegt die Gemeinde Walzenhausen. Die Gemeinde ist bekannt durch den hiesigen Kosmetikhersteller Just Schweiz und können Sie mittels der Bergbahn Rheineck–Walzenhausen erreichen. Wie Herisau liegt auch die Gemeinde Waldstatt im Hinterland des Kantons. Waldstatt repräsentiert den Schlusspunkt unserer virtuellen Flirt-Exkursion nach Appenzell Ausserrhoden.

In Basel-Landschaft flirten

Wie Appenzell Ausserrhoden liegt auch der Kanton Basel-Landschaft in der Deutschschweiz. Der Name lässt es bereits erahnen: Der Kanton gehört zur Metropolregion Basel. Die bevölkerungsreichste Gemeinde ist Allschwil, das an zwei Seiten an Frankreich grenzt. Östlich von Basel am Rhein liegt die industriell geprägte Gemeinde Muttenz. Muttenzer Singles zum Flirten und Kennenlernen finden Sie auf der entsprechenden Regional-Seite. Zu Muttenz Nachbargemeinden zählt Pratteln, das am Rhein liegt, der die Grenze zu Deutschland darstellt. Binningen ist die letzte am Birsig gelegene Gemeinde vor dessen Mündung in den Rhein in Basel. Dementsprechend liegt kein allzu weiter Weg zwischen Binningen im Leimental und der Stadt Basel.

Basel-Stadt-Flirt

Der Kanton Basel-Stadt umfasst drei Gemeinden. Allen voran ist dies natürlich die namensgebende Großstadt Basel. Sie ist mit rund 175.000 Einwohner die drittgrößte Stadt der Schweiz und nicht nur als Zentrum der Chemie- und Pharmaindustrie über die Grenzen der Schweiz hinaus bekannt. Auch wenn es keiner Erwähnung bedürfte: Ihre Flirt-Chancen in Basel stehen ganz ausgezeichnet. Mit seinen mehr als 20.000 Einwohnern ist Riehen der zweitgrößte Ort des Kantons und die zweitgrößte Gemeinde in der Nordwestschweiz. Ebenso wie Riehen ist auch Bettingen, die kleinste Gemeinde des Kantons, Fundort prähistorischer Grabstätten und weiterer frühzeitlicher Hinterlassenschaften menschlicher Kultur. Doch auch flirten können Sie in Bettingen - z.B. mit Hilfe der entsprechenden Regional-Seite.

Regional flirten im Kanton Bern

Der Kanton Bern liegt im Westen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und ist nach Zürich der zweitgrößte Kanton. Die De-Facto-Hauptstadt der Schweiz und Hauptort des Kantons ist die gleichnamige Stadt Bern. Mit seinem historischen Stadtkern und langer Geschichte als Freie Reichsstadt gilt Bern heute als eine der teuersten Städte der Welt. Die zweitgrößte Stadt des Kantons ist Thun. Das sog. Tor zum Berner Oberland ist bekannt für seine Lage nahe des Thunersees. Hauptort des Verwaltungskreises Bern-Mittelland ist Ostermundigen. Prägnant an Ostermundigen sind unter anderem seine modernen Bauten. Auch der Gemeinde Burgdorf im Verwaltungskreis Emmental ist eine eigene Regional-Seite gewidmet, die Ihnen das Flirten mit Burgdorferinnen und Burgdorfern so komfortabel wie möglich gestalten soll.

Im Kanton Freiburg flirten

Aufgrund seiner Lage in der französischsprachigen Schweiz ist der französische Name Fribourg geläufiger als der deutsche Freiburg. Der Kanton, wie auch sein gleichnamiger Hauptort Fribourg bilden die Kulturgrenze zwischen deutscher Schweiz und Romandie. Eindeutig dem französischsprachigen Teil Freiburgs zuzuordnen ist Bulle. Am Greyerzersee gelegen ist Bulle die zweitgrößte Stadt des Kantons. Durch eine beeindruckende Bogenbrücke über das Saanetal mit der Kantonshauptstadt verbunden ist Marly. Wie viele Orte in der Region ist auch Marly historisch bedeutsam, was auf die Römerzeit datierte Funde untermauern. Der Hinweis auf die Regional-Seite für Düdingen beschließt unseren viel zu kurzen Freiburg-Ausflug. Düdingen ist eine deutschsprachige Gemeinde am Schiffenensee im Bezirk Sense.

Romandie-Flirt II: Genf

Ganz im Südwesten der Schweiz, in der Romandie, liegt der Kanon Genf, dessen französischer Name Genève wohl international gebräuchlicher ist. Diese sprachgebräuchliche Regelung trifft auch auf den gleichnamigen Hauptort Genf zu. Mit etwa 200.000 Einwohnern ist Genf die zweitgrößte Stadt der Schweiz. Die drittgrößte Stadt des Kantons, Lancy, erlangte durch das nahegelegene Stade de Genève, das als Austragungsort für die Fußball-EM 2008 diente, international Bekanntheit. Im Gegensatz zum südlich gelegenen Lancy liegt Meyrin nördlich der Rhone. Meyrin ist die viertgrößte Stadt des Kantons und international als Standort weiter Teile des Forschungszentrums CERN bekannt. Aufgrund seiner prosperierenden Künstlerszene wird Carouge, die letzte Station unserer Einführung in das Thema Flirten in Genf auch als Greenwich Village Genfs bezeichnet.

Glarus-Flirt Nord & Süd

Der in der Deutschschweiz gelegene Kanton Glarus ist seit der Glarner Gemeindereform 2011 politisch sehr übersichtlich strukturiert, was auch die Hinführung zum Thema Flirten in Glarus überschaubar hält. Einwohnerstärkste Gemeinde ist Glarus Nord, das aus den ehemals selbständigen Gemeinden Bilten, Filzbach, Mollis, Mühlehorn, Näfels, Niederurnen, Oberurnen und Obstalden hervorging. Der Hauptort des Kantons hingegen ist die Stadt Glarus. In ihr gingen Ennenda, Netstal und Riedern auf. Die kleinste der drei Gemeinden des Kantons ist Glarus Süd. Wie sein nördliches Pendant gibt es auch Glarus Süd erst seit 2011 auf der Landkarte. In ihm gingen die bis dato eigenständigen gemeinden Betschwanden, Braunwald, Elm, Engi, Haslen, Linthal, Luchsingen, Matt, Mitlödi, Rüti, Schwanden, Schwändi und Sool auf.

Dreisprachig flirten in Graubünden

Graubünden liegt in der Südostschweiz und wird auch als kleine Schweiz innerhalb der Schweiz bezeichnet. Es ist der einzige Kanton mit drei Amtssprachen. Einwohnerstärkster Ort des Kantons und zugleich dessen Hauptort ist Chur im Alpenrheintal. Zudem gilt Chur als die älteste Stadt der Schweiz. Insbesondere für seine ungewöhnlich geformten bzw. in der Konstellation seltenen Hügel bekannt ist Domat/Ems. Von Bedeutung ist Domat/Ems aber auch als Industriestandort. Bei allem Respekt vor Domat/Ems ist doch das in Bezug auf die Einwohnerzahl kleinere St. Moritz v.a. bei Wintersportinteressierten oder Schweiz-Touristen bekannter. Die letzte für den Kanton Graubünden vorgestellte Regional-Seite ist der jüngsten der vier hier genannten Gemeinden gewidmet. Erst 2014 aus dem Zusammenschluss mehrerer bis dahin eigenständiger Gemeinden entstand Ilanz/Glion in der Region Surselva.

Klein, aber fein: Appenzell Innerrhoden Flirt

In der Ostschweiz gelegen ist Appenzell Innerrhoden der flächenmäßig zweitkleinste Kanton Helvetiens. Lediglich Basel-Stadt ist noch kleiner. International bekannt ist die Region unter anderem durch ihre lange Tradition der Käseherstellung. Hauptort und einwohnerstärkster Ort des Kantons ist Appenzell. Wer als Tourist schon einmal die Freude hatte, zu Gast in Appenzell zu sein, wird die bunt bemalten Holzhäuser sicher gut in Erinnerung behalten haben. Schwende ist sowohl der Name einer Streusiedlung als auch eines Bezirks. So liegt beispielsweise auch der Ort Appenzell zum Teil im Bezirk Schwende. Zum Kanton Appenzell Innerrhoden gehörend, jedoch tatsächlich umschlossen von Appenzell Ausserrhoden und St. Gallen ist Oberegg. Wie Schwende ist auch Gonten sowohl ein Bezirk als auch eine Gemeinde. Vor allem bei Touristen ist der Ort Gonten und seine Umgebung mit dem Jakobsweg äußerst beliebt.

Deutsch oder französisch flirten in Jura

Mit Jura kehren wir in die Romandie, den frankophonen Teil der Schweiz zurück. Im Nordwesten gelegen hat der Kanton eine gemeinsame Grenze mit Frankreich. Jura ist relativ dünn besiedelt und zählt daher gemessen an der Einwohnerzahl zu den kleineren Kantonen. Haupt- und einwohnerstärkster Ort ist Delémont (deutsch: Delsberg) an der Sorne unweit von Basel. Ebenjene Sorne ist auch namensgebend für Haute-Sorne (deutsch: Sornegau), eine erst 2013 entstandene Gemeinde. In ihr gingen die zuvor eigenständigen Gemeinden Bassecourt, Courfaivre, Glovelier, Soulce und Undervelier auf. Eine zumindest in ihrer heutigen Form längere Historie weist Courroux unweit von Delémont auf. Selbiges gilt für Courrendlin. Ebenfalls an der Birs gelegen ist Courrendlin nur unwesentlich weiter vom Kantonshauptort Delémont entfernt als Courroux. In Courrendlin gibt es den Tour de l’Horloge zu besichtigen und viele nette SchweizerInnen kennenzulernen.

Luzern: Flirten in der Zentralschweiz

In der deutschsprachigen Zentralschweiz liegt der Kanton Luzern. Mit rund 400.000 Einwohnern liegt der Kanton in den Top-10 der einwohnerreichsten Kantone. Hauptort und zugleich einwohnerstärkster Ort ist die gleichnamige Stadt Luzern, der selbstverständlich auch eine Regional-Seite gewidmet ist. Auch wenn Sie in der Stadt Luzern wohnhaft sein sollten, könnte Sie die catflirt Regional-Seite für Emmen interessieren. Bei Emmen handelt es sich nicht nur um den zweitgrößten Ort im Kanton, sondern auch um einen Vorort Luzerns. Diese Aussage trifft auch auf Kriens zu - ausgenommen die Tatsache, dass das am Pilatus gelegene Kriens der drittgrößte Ort des Kantons ist. Wenn eine Großstadt wie Luzern im Zentrum des Kantons liegt, ist es nicht verwunderlich, dass auch der vierte und letzte an dieser Stelle vorgestellte Ort des Kantons, nämlich Ebikon zu den Vororten des Kantonshauptorts gehört.

Neuchâtel/Neuenburg-Flirt

Da Neuchâtel in der Romandie liegt, dies der Kantonsname auf sowohl französisch als auch italienisch und rätoromanisch ist, erhält er an dieser Stelle den Vorzug vor dem deutschen Neuenburg. Während der Hauptort gleichnamig mit dem Kanton ist, ist La Chaux-de-Fonds der größte Ort Neuchâtels. Bekannt ist La Chaux-de-Fonds als Uhrenstadt. Erst seit 2013 als Gemeinde existent, zuvor nur als gleichnamiger Bezirk geführt ist Val-de-Ruz. Ausgenommen Valangin umfasst die Gemeinde alle vorher eigenständigen Gemeinden des Bezirks. Damit ist Val-de-Ruz die drittgrößte Gemeinde des Kantons. Eine ähnliche Vorgeschichte, jedoch bereits seit 2009 bestehend ist die viertgrößte Gemeinde Neuchâtels, Val-de-Travers. Platz 6 der größten Gemeinden des Kantons belegt mit Milvignes eine 2013 entstandene Fusionsgemeinde. Milvignes liegt unweit von Neuchâtels Hauptort am Neuenburgersee.

Zentralschweiz-Flirt: Nidwalden

In der Zentralschweiz liegt der deutschsprachige Kanton Nidwalden. Als Teil von Unterwalden zählt Nidwalden zu den drei Urkantonen der Eidgenossenschaft. Nidwaldens größter und zugleich Hauptort des Kantons ist Stans. Nicht weit von Stans entfernt am Vierwaldstättersee liegt Buochs. Bekannt ist unter anderem das Buochserhorn. Ebenfalls am Vierwaldstättersee sowie am Bürgenstock gelegen ist Stansstad. Nicht weit von Stansstad entfernt liegt bereits die Stadt Luzern. Zwischen dem Kantonshauptort Stans und der Gemeinde Engelberg im benachbarten Kanton Obwalden liegt Wolfenschiessen. Nicht nur die Seilbahn zum Bannalpsee sowie die Bannalp überhaupt, sondern auch die hier ansässigen Zentralschweizerinnen und Zentralschweizer sind äußerst attraktiv und spannend. Aus diesem Grund gebührt die letzte hier vorgestellte Nidwaldner Regional-Seite Wolfenschiessen.

Weiter flirten in der Zentralschweiz: Obwalden

Wenn Ihre primäre Leserichtung von links nach rechts und die sekundäre von oben nach unten ist, also der alphabetischen Sortierung der Kantone auf dieser Seite folgend, dann bleiben wir mit dem Kanton Obwalden in der Zentralschweiz. Obwaldens Hauptort ist das am Sarnersee im Sarneraatal gelegene Sarnen. Selbstverständlich steht den mehr als 10.000 Einwohnern Sarnens ebenso eine regionale Flirt-Seite zur Verfügung wie den immerhin noch über 6.000 Menschen, die im unweit gelegenen Kerns ansässig sind. Wenn Sie beim Wandern oder Skifahren in Engelberg nicht lieber Ihre Ruhe haben möchten, empfiehlt sich ein Blick auf die Engelberger Regional-Seite. Wie eine Vielzahl von Obwaldens Orten liegt auch Giswil am Sarnersee. Mit Giswiler Singles flirten Sie entweder auf der entsprechenden Regional-Seite oder direkt in catflirts Obwalden-Chaträumen.

Back in the Ostschweiz: St. Gallen

Mit dem Kanton St. Gallen bleiben wir im deutschsprachigen Raum, bewegen uns aber von der Zentral- in die Ostschweiz. Hauptort ist die gleichnamige Stadt St. Gallen, die aufgrund Ihrer Gründungshistorie in Erinnerung an einen Mönch den Beinamen Gallusstadt trägt. Nicht nur den Walter Zoo besuchen können Sie in Gossau. Aber bestimmt machen nicht nur Zoobesuche mit dem geeigneten Partner an seiner Seite mehr Spaß als alleine. Dies gilt sicherlich in gleichem Maße für das Flirten in Uzwil. Das an der Thur gelegene Uzwil trug früher den Namen Henau, was für das Flirten und Chatten mit Uzwiler Singles jedoch nicht weiter von Bedeutung ist. Letzte Station unseres kurzen St. Gallen-Exkurses ist Buchs im St. Galler Rheintal an der Staatsgrenze zum Fürstentum Liechtenstein. Buchs selbst ist ebenso einen Besuch wert wie die zugehörige regionale Flirt-Seite.

Weiter flirten in der Ost-/Nordostschweiz: Schaffhausen

Einwohnerstärkste Gemeinde und zugleich Hauptort des Kantons ist die Stadt Schaffhausen. Wie auch Schaffhausen im gleichnamigen Bezirk liegt Neuhausen am Rheinfall. Seine geographische Lage trägt der Ort ebenso im Namen wie seine größte touristische Attraktion. Auf der Landkarte nahezu zwischen den beiden vorgenannten Orten zu finden ist Beringen, dem seit 2013 auch das früher eigenständige Guntmadingen angehört. Bevor wir uns dem nächsten Kanton widmen, wagen wir noch einen Blick über den Tellerrand des Bezirks Schaffhausen hinaus in den Bezirk Stein. In diesem liegt die namensgebende Gemeinde Stein am Rhein. Auf der Regional-Seite für Stein finden Sie möglicherweise mit nur wenigen Klicks den geeigneten Partner für einen romantischen Spaziergang am Bodenseeufer oder natürlich am Rhein.

Flirten im Zentralschweizer Urkanton Schwyz

Schwyz gilt als der wichtigste Urkanton. Ihm verdankt die Schweiz ihren Namen. Größter Ort gemessen an der Einwohnerzahl ist Freienbach am Zürichsee. Freienbach ist in die fünf Ortschaften Bäch, Hurden, Freienbach, Pfäffikon und Wilen bei Wollerau gegliedert. Hauptort des Kantons ist die gleichnamige Gemeinde Schwyz, die nur unwesentlich weniger Einwohner aufweist als Freienbach. Auf Platz 4 der einwohnerstärksten Gemeinden im Kanton liegt Küssnacht. Unweit von Küssnacht liegt die durch Schillers Wilhelm Tell bekannte Hohle Gasse. Literarisch nicht ganz so berühmt wie Küssnacht, aber landschaftlich durch die Nähe zur Rigi und zum Zugersee nicht minder sehenswert ist Arth. Summa summarum ist der Kanton Schwyz reich an Historie, Kultur und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten, die zu genießen zu zweit sicher mehr Freude bereitet als allein.

Verzweigt aber nicht verzwickt: Flirten in Solothurn

Solothurn in der Deutschweiz ist der verzweigteste aller Schweizer Kantone. Wer einen Blick auf eine entsprechende Landkarte wirft, wird diese Aussage kaum in Zweifel ziehen. Die größte Stadt im Kanton, jedoch nicht dessen Hauptort, ist Olten. Der hiesige längste Straßenstrich der Schweiz - so Berichte - kann ja wohl auf Dauer niemanden glücklich machen. Daher empfiehlt sich ein Klick auf die Oltener Regional-Seite, um einen Partner zu finden, der es ernst meint. Vor den Toren des Kantonshauptortes, der Stadt Solothurn, liegt Zuchwil, das als Gemeinde mit dem höchsten Ausländer-Anteil Solothurns gilt. Ziel der Zuchwil gewidmeten Regional-Seite bei catflirt ist die Senkung des Single-Anteils. Wie auch Zuchwil im Bezirk Wasseramt liegt Biberist an der unteren Emme. Nicht weit der Stadt Basel befindet sich Dornach, der Hauptort des Bezirks Dorneck. Mit dem gemessen an seiner Größe unwahrscheinlich reich mit Sehenswürdigkeiten ausgestatteten Dornach und dem Verweis auf die zugehörige Regional-Seite verlassen wir Solothurn an dieser Stelle.

Im Schweizer Nordosten mit Thurgauern flirten

Wie Solothurn liegt auch Thurgau im Norden der Schweiz, jedoch sehr viel weiter östlich, nämlich an der Staatsgrenze zu Deutschland. Größte politische Gemeinde und gleichzeitig Hauptort des Kantons ist Frauenfeld mit seiner historischen Altstadt und drei kantonalen Museen. Nur etwas mehr als halb so viele Einwohner wie Frauenfeld hat Arbon, der Hauptort des gleichnamigen Bezirks. Die Bodenseepromenade in Arbons historischer Altstadt lädt gerade dazu ein, als romantischer Treffpunkt eines bei catflirt kennengelernten Flirt-Partners zu dienen. Nicht nur kantonspolitisch von Bedeutung ist Weinfelden, das wie Arbon seinerseits Hauptort eines namensgleichen Bezirks ist. In ökonomischer Hinsicht bekannt sind die Gewerbeausstellung WEGA und die Gastronomiemesse Schlaraffia, die alljährlich in Weinfelden stattfinden. Für die letzte in diesem Abschnitt vorgestellte Thurgauer Regional-Seite kehren wir in den Bezirk Arbon zurück. Zu dessen drei einwohnerstärksten Orten zählt Romanshorn, das wegen seiner Bodenseenähe auch als Hafenstadt bezeichnet wird.

Italienisch flirten im Tessin

Der Kanton Tessin (italienisch: Ticino) stellt den größten und bedeutendsten Teil der italienischen Schweiz dar. Die Überschrift dieses Absatzes soll jedoch nicht bedeuten, dass Sie keine Chance haben, via catflirt deutschsprachige Flirt-Partner im Tessin zu finden. Jeder User kann auswählen, welchen Sprachen er oder sie mächtig ist. Die entsprechende Anzeige im Profil sollte Ihnen bei der Kontaktaufnahme behilflich sein. Im Hauptort Lugano beispielsweise ist für rund 10% der Einwohner deutsch die Hauptsprache. Generell wird in Tessiner Schulen deutsch als zweite Fremdsprache unterrichtet. Zugegebenermaßen deutlich schlechtere Chance haben Sie beim Regional-Flirt in Bellinzona, dem Sitz des Bundesstrafgerichts. Hier liegt der Anteil hauptsächlich Deutschsprachiger bei weit unter 5%. Prägnant für das Erscheinungsbild Locarnos am nördlichen Ufer des Lago Maggiore ist die berühmte Wallfahrtskirche der Madonna del Sasso. Die Reihe der vier einwohnerstärksten Orte des Tessin komplettiert Mendrisio nahe der Grenze zu Italien. Da diese Seite dem Flirten in der Schweiz gewidmet ist (für das Flirten in Italien gibt es catflirt.it), verlassen wir das Tessin in Richtung Norden.

Wieder auf deutsch flirten im Urkanton Uri

Der nördlich des Tessin und damit schon in der Zentralschweiz gelegene Kanton Uri ist der letzte auf dieser Seite behandelte Urkanton. Einwohnerstärkster Ort und zugleich Hauptort ist Altdorf an der Reuss. Ebenfalls im Urner Reusstal liegt Schattdorf, das aufgrund seiner Lage ein beliebtes Ziel für Sommer- und Wintertouristen gleichermaßen ist. Wenn Ihnen der Name Erstfeld bekannt vorkommt, obwohl der Ort nur rund 4.000 Einwohner hat, liegt das möglichweise an Erstfelds zentraler Lage, verkehrstechnischer Bedeutsamkeit und entsprechender Präsenz in den Medien bei Themen rund um die Gotthardbahn und den Gotthard-Basistunnel. Dass unsere letzte Station in Uri, der Ort Silenen nur noch rund die Hälfte der Einwohnerzahl des vorgenannten Ortes aufweist, verdeutlicht, dass es sich bei Uri um einen der kleinsten Kantone der Schweiz handelt. Sollte Ihnen die Auswahl an potenziellen Partnern in Uri zu gering erscheinen, steht Ihnen mit der komfortablen Partnersuche ein nützliches Werkzeug zur Recherche nach Flirt-Profilen von Mitgliedern aus Nachbarkantonen wie Bern, Graubünden, Obwalden, Nidwalden oder Glarus zur freien Verfügung.

Alpen-Flirt in Wallis

Auch Valais (deutsch: Wallis) gehört zu Uris Nachbarkantonen, zählt jedoch - zumindest in Teilen - zur frankophonen Schweiz. Hauptort des Kantons ist die Stadt Sitten, die international sicherlich besser unter ihrem französischen Namen Sion bekannt ist. Sitten wird von der Rhone durchflossen und ist geprägt durch sein mittelalterliches Stadtbild. Nur etwa halb so viele Einwohner wie Sitten weist Monthey nahe der Kantonsgrenze zu Waadt auf. Monthey ist Hauptort des gleichnamigen Bezirks. Auf Seiten von Unterwallis aber unmittelbar an der auch den Übergang von französischer in deutsche Schweiz darstellenden Grenze zu Oberwallis liegt Sierre (deutsch: Siders). Wie schon Monthey ist auch Sierre der Hauptort eines den gleichen Namen der Gemeinde tragenden Bezirks. Zentraler in Oberwallis gelegen ist Brig-Glis. Ein Schelm, wer beim Lesen des Gemeindenamens an das Anagramm Big Girls denkt. Mit diesem Kalauer verlassen wir Wallis gen Nordwesten.

Going west: Vaud-Flirt

Der Kanton Vaud (deutsch: Waadt) liegt westlich von Wallis in der Romandie und gehört zur Metropolregion Genf-Lausanne. Da die Stadt Genf Hauptort des Kantons Genf ist, überrascht es wenig, dass Lausanne der Hauptort und einwohnerstärkste der Waadt ist. Lausanne liegt am Genfersee und steht in puncto internationalem Stellenwert den Metropolen Zürich oder Basel in nichts nach. Mit immensem Abstand zu Lausanne zweitgrößte Gemeinde des Kantons ist die Stadt Yverdon-les-Bains, die mit ihrer mittelalterlichen Altstadt am Neuenburgersee liegt. Die Stadt Montreux ist Musikfreunden in aller Welt als Schauplatz des Montreux Jazz Festivals am Genfersee sowie das Schaffen von Queen und Deep Purple wohl bekannt. Berühmt ist auch das malerische Panorama. Im Waadtländer Mittelland, nur wenige Kilometer von Lausanne entfernt liegt Renens, der vor Nyon und Vevey viertgrößte Ort des Kantons. Bitte anschnallen: Es folgt ein großer Sprung in Richtung Nordosten.

Flirten im einwohnerreichsten Kanton Zürich

Der vorletzte Abschnitt auf dieser Seite ist dem Mittellandkanton Zürich im Nordosten der Schweiz gewidmet. Zürich ist der bevölkerungsreichste Kanton und geprägt durch die gleichnamige Stadt sowie deren Agglomeration. So ist es wenig verwunderlich, dass die Stadt Zürich der Hauptort des Kantons ist. Die zweitgrößte Stadt des Kantons und mit über 100.000 Einwohnern immerhin noch sechstgrößte der Schweiz ist Winterthur, das den Wandel von der Industriestadt hin zum dienstleistungsfokussierten Wirtschaftsstandort erfolgreich gemeistert hat. Auf Rang drei der einwohnerreichsten Städte des Kantons folgt Uster am Greifensee. Im Zentrum des Kantons gelegen ist Uster nur wenige Kilometer von der Stadt Zürich entfernt und wird vom S-Bahnnetz des Kantonshauptorts abgedeckt. Zumindest zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels ist Dübendorf an der Glatt die viertgrößte Gemeinde im Kanton. Dübendorf liegt im Bezirk Uster und ist Teil der Metropolregion Zürich.

Flirten im Zentralschweizer Kanton Zug

Zug ist der südliche Nachbarkanton von Zürich und liegt in der Zentralschweiz. Flächenmäßig einer der kleinsten, gilt Zug gleichzeitig als der wohlhabendste Kanton. Hauptort und größte politische Gemeinde des Kantons ist die gleichnamige Stadt Zug. Die Stadt liegt zwischen Zugersee und Zugerberg und gehört, wie 9 weitere Zuger Gemeinden, zur Metropolregion Zürich. In puncto einwohnerreichste Gemeinden überspringen wir Baar und widmen uns dem am Nordufer des Zugersees gelegenen Cham. Das Gebiet des heutigen Chams weist Siedlungsspuren auf, die bis weit über die Römerzeit hinaus in die Geschichte reichen. Da wir uns im reichsten Kanton befinden, überrascht es wenig, dass hier auch die Gemeinde mit der schweizweit höchsten Standortqualität vorzufinden ist. Dabei handelt es sich um Risch in der Region Ennetsee. Die letzte Station in Zug und überhaupt zum Thema Flirten in der Schweiz vorgestellte Regional-Seite ist Hünenberg gewidmet, in dem es die Ruine der gleichnamigen Burg zu besichtigen gibt.